Ried Herrschaftsfelder Rot

SINNLICHER CHARMEUR

14,00

Enthält 20% USt
(18,67 / 1 L)
zzgl. Versand
Lieferzeit: Versandfertig in 2 Werktagen
Kategorie:

Beschreibung

Was für ein Duft! Reife Pflaumen, Tabak, dunkle Schokolade und ein paar reife schwarze Kirschen drängen sich aufgeregt die Nasenflügel hoch. Sinnlich, sexy, schlicht verführerisch. Übergangslos setzt sich dieses Schauspiel fort im Mund, kaum dass der Tropfen auf der Zunge angekommen ist. Seidiges Tannin macht sich ganz sanft bemerkbar, heller Tabak umweht den Gaumen, die Kirschen tanzen mit der Schokolade fröhlich durch die Gegend. Alles zusammen sorgt für wohlige Schauer in der Geschmackszentrale. Grandios darf man das Spiel von Frucht und Würze nennen, wunderbar das volle und doch klare Mundgefühl. Ein Wein der scheinbar keine Grenzen kennt und sich für jede nur erdenkliche Gelegenheit anbietet. Rotwein, der mächtig Spaß macht.

Datenblatt Download (PDF)

Zusätzliche Information

Füllmenge

750 ml

Jahrgang

2017

Typ

Stillwein

Rebsorte

Cuvée (ZWxMExCSxBF)

Charakter

trocken

Alkoholgehalt

14,0% Vol.

Verschluss

Naturkork

Trinkreif bis

2029

Auszeichnungen

  • GOLD Frankfurt International Trophy 2020
  • GOLD AWC 2019
  • GOLD Burgenländische Landesprämierung 2020
  • SILBER AWC 2020
  • A la Carte 2020: 91 Punkte
  • Selektion Wein Burgenland 4 Sterne 2020
  • Falstaff 2019: 92 Punkte
  • Falstaff 2020: 92 Punkte
  • A la Carte 2021: 93 Punkte
  • Falstaff Rotweinguide: 92 Punkte

Presse

ERGEBNIS DER VERKOSTUNG VON SELEKTION BURGENLAND am 29. Mai 2020 zu Ried Herrschaftsfelder
Ried Herrschaftsfelder Grande Réserve Cuvée Rot 2017 Punkte: 16,92
** 4 Sterne | ERLEBNIS, Saubere Weine mit sehr guter Harmonie aus Frucht, Körper und elegantem Abgang, zeigen die Herkunft und sind ein Erlebnis, sollte man sich öfter gönnen.
* 4,5 Sterne | DER „WOW“ EFFEKT, Saubere und herausragende Weine mit Tiefgang, Komplexität, Körper und Klasse. Gehören zu den Besten als Referenz zur Rebsorte und Herkunft. Der lange Abgang gleicht einem „Wow“ Effekt mit dem besonderen Erlebnis.

ÖGZ 09/2020
Nice Spice!
„Es riecht nach Heidelbeere und Chili, zartem Speckrauch und Lorbeer – überhaupt dunkel und extrem würzig! Saftiges Mundgefühl mit säurigem Biss, der an Weichseln nd Schlehen erinnert. Begleitet z.B. Rindswangerl oder Lammragout mit Polenta gut.“

A la Carte Wein-Guide 2021:
„Jugendliche, kräftige Farbe, intensive Nase, Kornelkirsche, Heidelbeere, Kakao, rauchig-rötige Noten, stoffiger Wein, gut stützende Säure, fruchtiger Abgang, feinkörniges Tannin, Mandeln und Nougat im Finish.“

Nach oben